Bücher

Eigene Bücher

Buch_MundartausdemhinterbregenzerwaldBuchtitel Birgit Rietzler

Vögelewohl:

Mundartlyrik, Kurzprosa, Aphorismen und Liedertexte von Birgit Rietzler
Buchpräsentation: Mai 2014 im ORF Funkhaus Dornbirn
Verlag: Hecht-Verlag, Hard – Preis: € 18,–

 

Schnee…Schpura – Mundartlyrik – ersch. 2003, Hecht-Verlag, Hard – VP € 13,50

Wiebr, Mä und Gogozäh – Mundartlyrik – ersch. 2000, Hecht-Verlag Hard (ausverkauft)

berberitzen – Lyrik in Schriftsprache – eine lyrische Wanderung –  VP € 18,–

ersch. bei Edition bahnhof Andelsbuch 2010

 

Texte aus berberitzen:

Gräser kitzeln am Hals

Jedenfalls

rieseln die Rispen

den Rücken hinunter

Hunderte Blätter haben alles verdeckt

Ganz versteckt

kichern die Kinder

im knisternden Wald                   vergnügt

 

Berberitzen sucht

die alte Frau

in der Schlucht

Hier ist sie fern

von Geschrei und Lärm

und mitten im Wald

Hellrote Beeren

Ein Jahr das vergessen war

kommt ihr in den Sinn

Sie hört sich selber sprechen

Die Dornen stechen

noch immer                      kuckucksbrot

 

Seltsamer Holzgeruch

Staub und Heu auf dem Boden

Das leise Geknister

ist wie Mäusegeflüster

Kein Lebenszeichen

kein Zauberwesen

Nur ein geknickter Rutenbesen

der keine Scheune mehr fegt           guckloch

 

Johanni

schichtet alle Träume

von einem schönen Sommer

ins Fichtenreisigfeuer

Am Vierundzwanzigsten

steigt sein Gebet

in milden Schwaden

auf zum Himmel

Johanni

setzt sich mitten

in das sonnengelbe Kraut

Er denkt an Dinge 

die ihm blühen könnten

und wird

ein bisschen rot dabei          funkenflug

 

Früher sangen sie hier

vor geöffneter Tür

die alten zweistimmigen Lieder

Der Wind hat’s herüber geweht

das frohe Lied das Gebet

der Leute vom Berg

Man hörte sie singen

bis sie endgültig gingen

Die Winter wurden zu streng

In stillen Stunden

hat jemand die Notenblätter gefunden

drin in der Stube                             unsterblich

 

Vögelewohl

Vögelewohl – Mundartgedichte, Kurzgeschichten, Aphorismen und Lieder von Birgit Rietzler

                                   bei Hecht-Verlag, Hard / präsentiert am 21. Mai im ORF-Funkhaus in Dornbirn

 

Texte aus Vögelewohl:

Unvorgeossle

So viel Sunno, so viel Lioht,

Sunnolioht, sa wiet ma sioht.

Fahbig Bluoma, rot, gel, blau.

A große Bluomofahboschau.

Schmeichlig Lüftle, vol und fri.

Di reinschte Inschnufschmeichlari.

Fründe, wundorbare Kläng,

schöane Fründlandwundorgsäng.

Täg und d‘ Äubod langsam, rund

bis zor Meotnahtrundoschtund.

V#31 – wie wenn – Parabeln und Gleichnisse – Oktober 2014

BESTELLEN/ KAUFEN:

  • bei Birgit Rietzler: birgit.rietzler@au-schoppernau.at

  • in den Vorarlberger Buchhandlungen

  • bei Hecht-Verlag, Hard: info@hechtdruck.at

  • Kulturverein Bahnhof Andelsbuch: info@bahnhof.cc

 

Bilder Büchercover:

Buchtitel Birgit Rietzler