Birgit Rietzler

DSCN3678

BIRGIT_03_klBirgit Rietzler, Jg. 61, verheiratet, 3 erwachsene Kinder,

verwurzelt im Hinteren Bregenzerwald, frei fliegend in den Gefilden der Sprache.

Schreibt seit

ihrer Jugendzeit Gedichte. Vielfach in Mundart.

Weitere Hobbies: Berge, Natur, Wandern, gute Gespräche, Kochen, 7 grad sein lassen

Mitglied bei ‚Literatur Vorarlberg’, IG Autoren/innen Oesterreich,

OEDA (Oesterr. Dialektinstitut),  IDI (internat. Dialektinstitut).

BOes – Berufsverband österr. Schreibpädagogen/innen

 

Ein Gedicht schreiben ist wie eine Kletterpartie: Jeder Schritt – jedes Wort – muss sehr wohl überlegt sein

 

Publikationsliste:

 

Eigene Bücher:

„Schnee…Schpura“ – Mundartlyrik – ersch. 2003, Hecht-Verlag, Hard – VP € 13,50

„Wiebr, Mä und Gogozäh“ – Mundartlyrik – ersch. 2000, Hecht-Verlag Hard (ausverkauft)

„berberitzen“ – Lyrik in Schriftsprache – eine lyrische Wanderung –  VP € 18,–

ersch. bei „Edition bahnhof Andelsbuch“ 2010

vögelewohl“ Mundart – Lyrik, Kurzprosa, Aphorismen und Lieder, Hecht-Verlag 2014

*) Vertonung der ‚lyrischen Wanderung‘ im Lyrikband  ‚berberitzen’ durch das ‚Duo Tevana’ – Bühnenfassung – Uraufführung 2011 im Theater Kosmos in Bregenz, Regie Augustin Jagg.

 

Beiträge in Anthologien:

V#31 wie wenn Parabeln und Gleichnisse – “Literatur Vorarlberg” – Oktober 2014
Trotz alledem – Anthologie zu den 4. Berner Bücherwochen – Gheest-Verlag, Vechta 2013
Querverweise – Schreibprojekt und Lesung – bei Wiener Schreibpädagogik, 2013
Leben im Wandel der Zeit – Bregenzerwälder erzählen – Projektarbeit HAK Bezau 2012
Berg der Jahre – Anthologie V 22+23 von Literatur Vorarlberg
Mundart – Anthologie V 7 von Literatur Vorarlberg
Mundartreihe – Vorarlberger Mundartautoren im Wolfhaus/Nenzing – Rhetikus-Gesellschaft 2002
Köstlich durch’s Kirchenjahr – Kochbuch mit literarischen Beiträgen – PGR Au
Umgang – Buch & Projekt 2015 Bregenzerwald Tourismus

 

Zeitungen/Zeitschriften:

Div. Veröffentlichungen in div. Zeitg. und Literaturzeitschr:
z.B. DUM (Literaturhaus Nö)   Morgenschtean (Zeitschr. des österr. Dialektinstitutes)

 

Journalistische Beiträge:

für Jugendzeitschrift Weite Welt, Michaelskalender, Vorarlberger Kirchenblatt,  Stadt Gottes, Bregenzerwaldhefte und Bregenzerwaldmagazin

 

Rundfunk:

Mitwirken beim Heimatherbst, Volksmusikständle, Frühschoppen u.a. Mundartliteratur-Schwerpunkten von Radio Vorarlberg
Aufzeichnung der Lesung Pinzgau trifft Vorarlberg bei Radio Salzburg – Sep. 2012
Aufnahmen für die Sendung Schnablweid im Schweizer Rundfunk – Dez. 2012

 

Fernsehn:

Erzählen einer Sage in Mei liabste Weis März 2006
Vorstellung meines Buches berberitzen im Film Wege der Genüsse von Ruth Deutschmann

 

Dichterlesungen: – vielerorts

 

CD‘s:

vertonte Mundart-Lyrik von Birgit Rietzler auf folgenden CD’s:
ObACHT – Zündschnur & Band – November 2014
Jo  – Stemmeisen & Zündschnur
Oagobluod – Silberdisteln
Wio gen i a Wäldar bea – Bartle Omerzell
Wiedar Motla – Heidi, Waltraud, Evelyn und Karin aus Au-Wieden
Gauls Kinderlieder CD 1 Maikäfer – Ulrich Gabriel, Unart-Produktion
Giggos-Gaggos-Oirmuos – Alfred Vogel
Musikverein Thal – Thal-Marsch

 

 

DVD:

Ge(h)Zeiten – Textperformance – Schräg, schwungvoll, sprachspielerisch – so präsentieren sich die Quintenetten,

eine ost-west-gefällige Gruppe von fünf Frauen aus Österreich, die sich 2013 im Rahmen ihrer Schreibpädagogik-Ausbildung

zusammengefunden haben. Betty Bubla, Birgit Rietzler, Brigitta Warnach, Claudia Darbringer, Kathrine Bader, Regie: Petra Ganglbauer

Bilder:

amArgenbach2

Foto – Am Aargenbach – Durch die Argenschlucht führt die lyrische Wanderung im Buch berberitzen